Freitag, 6. Oktober 2017

Startschuss für die eigene Karriere: Messen und Kongresse

Mit dem Herbst kommt die Zeit der Branchentermine, der Messen und Kongresse. Die ideale Gelegenheit für Wechselwillige, Unternehmen besser kennenzulernen, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und den nächsten Karriereschritt vorzubereiten. Das Problem: Mit dieser Idee sind Kandidaten selten allein.

Damit Ihr Plan trotzdem aufgeht, sollten Sie diese Tipps befolgen:
  1. Recherchieren Sie im Vorfeld, welche für Sie interessanten Arbeitgeber bei einem Branchentermin vor Ort sind.
  2. Klären Sie, wer Ihr Ansprechpartner ist und wann er die Messe oder den Kongress besucht.
  3. Vereinbaren Sie mit ihm einen Termin. Haben Sie keine Kontaktdaten von ihm? Dann nutzen Sie die B2B-Netzwerke zur Kontaktaufnahme. 
  4. Bereiten Sie sich auf das Gespräch vor: Was interessiert Sie an dem Unternehmen? Was macht es für Sie attraktiv? Welche Position streben Sie an? Was können Sie dem Arbeitgeber bieten? Und welche Fragen haben Sie an ihn?
  5. Bereiten Sie individuelle Kurzbewerbungen als Reminder für Ihre Gesprächspartner vor. Vollständige Bewerbungsunterlagen sind ebenfalls hilfreich, sollten aber nur dann weitergegeben werden, wenn explizit danach gefragt wird.
  6. Vereinbaren Sie mit Ihrem Gesprächspartner, wie es weitergeht: Schicken Sie ihm Ihre Bewerbungsunterlagen? Meldet er sich bei Ihnen?
  7. Bringen Sie sich nach dem Gespräch in Erinnerung – mit einer Mail oder einer Nachricht via Social Media, am besten etwa zwei Tage nach der Messe. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen